Fortbildung: Beteiligung für Nachhaltigkeit. Beteiligung als Grundlage für Zukunftsbildung

EintägigeFortbildungzurJugendbeteiligung

Fortbildung: Beteiligung für Nachhaltigkeit. Beteiligung als Grundlage für Zukunftsbildung

Termin: 21. April 2018
Ort: Wolgast, Mecklenburg-Vorpommern
Print Friendly, PDF & Email

Veranstalter: Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern

Beteiligung ist zukunftsorientiert. Dabei ist Zukunft durch viele Faktoren bestimmt: durch die Menschen, die sie gestalten, aber auch durch die Begrenztheit der Ressourcen und durch strukturelle Sachzwänge. Mit dem Konzept der BNE (Bildung für Nachhaltige Entwicklung) wird auf wichtige Perspektiven und Methoden eingegangen, die zu einer generationengerechten und global-gerechten Welt führen. Das Weltaktionsprogramm Bildung für Nachhaltige Entwicklung setzt einen Handlungsschwerpunkt bei der Einbeziehung von Jugendlichen. Die Veranstaltung verknüpft Ziele von Beteiligung mit denen der BNE und zeigt, wie diese auch methodisch und strukturell ineinandergreifen.

Mit dem Konzept der BNE (Bildung für Nachhaltige Entwicklung) wird auf wichtige Perspektiven und Methoden eingegangen, die zu einer generationengerechten und global-gerechten Welt führen. Das Weltaktionsprogramm Bildung für Nachhaltige Entwicklung setzt einen Handlungsschwerpunkt bei der Einbeziehung von Jugendlichen. Die Veranstaltung verknüpft Ziele von Beteiligung mit denen der BNE und zeigt, wie diese auch methodisch und strukturell ineinandergreifen.

Hinweis: Am folgenden Tag findet eine andere eintägige Fortbildung statt. Beide Tage können zusammen gebucht werden (mit Übernachtungsmöglichkeit).

Informationen zur Fortbildungsreihe Anmeldung zur Fortbildung