Unsere Erfahrungen zu Jugendbeteiligung in der Europarat-Studie

NeueundinnovativeFormenderJugendbeteiligung

Unsere Erfahrungen zu Jugendbeteiligung in der Europarat-Studie

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Woche hat der Europarat eine Studie zu innovativen und neuen Formen der Jugendbeteiligung veröffentlicht. Das Projekt „Ichmache>Politik“ ist darin, als eines von zehn Fallbeispielen, beschrieben. Im Fokus stehen die Arbeit und die Erfahrungen im Umgang mit dem digitalen Beteiligungswerkzeug „ePartool“. Die Methodik und ihre Wirkung wird reflektiert und die innovativen Aspekte des ePartools werden herausgestellt.

Die Studie wurde im Rahmen des Arbeitsschwerpunkts ‚Verbesserung der Beteiligung von Jugendlichen an demokratischen Prozessen‘ des Europarates durchgeführt. Im Mittelpunkt der Veröffentlichung steht der Einsatz neuer und innovativer Formen der Jugendbeteiligung bei Entscheidungsprozessen.

Die Studie ist momentan nur online und auf Englisch verfügbar.