Es werden nur Beiträge mit dem Schlagwort Nachhaltigkeit angezeigt. Alle Beiträge anzeigen.

5 Beiträge

1. Welche Kenntnisse und Fähigkeiten, die junge Menschen im Rahmen der außerschulischen Bildung erwerben, haltet Ihr für besonders wichtig?

  • Welche Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben junge Menschen bei außerschulischen Bildungsangeboten und Gruppenaktivitäten?
  • Welche der außerschulisch erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten spielen Eurer Meinung nach eine besondere Rolle und warum?

Die Beitragsphase ist bereits vorbei.

Vernünftiger Umgang mit Ressourcen

Im Rahmen der finanziell meist engen Möglichkeiten in der Jugendarbeit erlernen gut integrierte Teilnehmende wichtige Regeln des vernünftigen Wirtschaftens, ohne dass es um ihre eigene Existenz geht

0 Unterstützende
Derzeit gibt es keine Reaktionen zu diesem Beitrag.

Bewusstsein über vergangene Entwicklungen und Nachhaltigkeit

Mehr als nur Lagerfeuerromantik: Man bekommt mit, wie sich Dinge entwickelt haben und lernt daraus auch soziale Settings.

0 Unterstützende
Derzeit gibt es keine Reaktionen zu diesem Beitrag.

Bildungswelt = Erlebniswelt ... gestaltet man außerschulische Bildungsangebote so, dass sie es jedem Teilnehmer ab und zu kleine und unvergessliche Erlebnisse verschaffen, erhöht man die Nachfrage und schafft Nachhaltigkeit ;O)


Bei den Pfadfindern lernt man, den Weg der Nahrung vom Anfang bis zum Ende nachzuvollziehen. Ich halte dies für eine nachhaltige Lebensweise sehr wichtig.

Wir haben z.B. in einem Lager zusammen mit den Kindern Fische gefangen, Beeren gesammelt oder Pilze gesucht und diese mit den Kindern zusammen zubereitet und gegessen.

2 Unterstützende
Derzeit gibt es keine Reaktionen zu diesem Beitrag.

- ausprobierfeld für eigene stärken und schwächen, - kompensation von schwächen durch erfolgserlebnisse in außerschulischem umfeld - lernen durch selbermachen ist nachhaltig - lebensentwürfe werden so erprobt und gestaltet

1 Unterstützende
Derzeit gibt es keine Reaktionen zu diesem Beitrag.