42 Beiträge

04 Bildung, Ausbildung und Arbeit


Štefan Štefančík | Unsplash (Freie Lizenz)

Schule – Ausbildung oder Studium - Beruf. Dein Weg ist eigentlich klar. Oder? Schule, Uni, Ausbildung und Arbeitsgeber müssen berücksichtigen, was junge Menschen können und wissen und wie sie wollen. Auch was du außerhalb davon lernst ist wichtig.

 

Die Beitragsphase ist bereits vorbei.

Mindeststandards für/Vergleichbarkeit von Ausbildungen


EU-weit anerkannte Abschlüsse


Unterstützung beim Lernen von Fremdsprachen



Projektarbeit nicht nur in der Schule, sondern auch im Umfeld, damit die Schule praktischer wird.


Gegenseitige Anerkennung der Abschlüsse


Mehr verpflichtenden Gemeinschaftskundeunterricht an Schulen zur Vorbeugung von politischer Naivität (z.B Sachsen und die Bekämpfung der Rechten)


Der Schulabschluss muss vergleichbar gemacht werden (z.B. Abitur)

Dies setzt natürlich vergleichbare Lehrpläne voraus und innerhalb eines Landes muss der Schulabschluss ebenfalls vergeichbar sein (z.B. gleiche Abitursaufgaben)


Rahmenlehrplan bestimmter Fächer (außer Muttersprache) innerhalb der Europäischen Union, der durch europaweite Vergleichsstudien überprüft wird


Vielfalt der Schulen fördern: -materiell -Lehramtsstudium reformieren