Es werden nur Beiträge mit dem Schlagwort Verbände angezeigt. Alle Beiträge anzeigen.

7 Beiträge

2. Zusammenleben in Vielfalt: Wie kann das besser funktionieren?

Bunte Knöpfe, die ergänzt um einige gemalte Striche wie ein bunter Blumenstrauß aussehen. Foto: suze | photocase.de
Foto: suze | photocase.de

Unsere Gesellschaft ist vielfältig: Unterschiede zwischen Stadt und Land, beim Einkommen, bei der Bildung, bei der sexuellen Orientierung, bei Traditionen und Dialekten… Im Laufe der Zeit kamen Menschen hinzu, die andere Kulturen, Religionen oder Sprachen mitbrachten. Manche probierten neue Formen des Zusammenlebens aus.

Das alles macht unser Zusammenleben immer bunter und vielfältiger. Zugleich müssen viele unterschiedliche Gruppen miteinander zurechtkommen. Viele Menschen empfinden diese Entwicklung als Bereicherung, andere betrachten sie mit Besorgnis. Das Zusammenleben in einer Gesellschaft mit vielen Unterschieden fordert alle heraus.

  • Wo siehst du beim Zusammenleben in einer bunten und vielfältigen Gesellschaft Herausforderungen?
     
  • Welche Vorschläge hast du, damit Zusammenleben besser gelingt und von allen mitgestaltet werden kann?
     
  • Was brauchst du, um selbst zu einem besseren Miteinander beitragen zu können?

Die Beitragsphase ist bereits vorbei.

Kinder- und Jugendverbände tragen als Ort, an dem junge Menschen mit anderen in Kontakt treten und demokratische Strukturen erfahren können, einen wichtigen Teil zur langfristigen Festigung einer demokratischen und vielfältigen Gesellschaft bei. Eine verlässliche und ausreichende Förderung von Kinde


Wir fordern eine verlässliche Förderung von Kinder- und Jugendverbänden, da sie als Werkstätten der Demokratie einen wichtigen außerschulischen Beitrag zu einer offenen und vielfältigen Gesellschaft liefern.


Damit Jugendverbände und Jugendringe ihren Teil der Verantwortung übernehmen und jungen Flüchtlingen gezielt helfen können, brauchen sie Unterstützung.

zum Beispiel Wissen zu politischen Rahmenbedingungen von Flucht und Asyl, Austausch über die Erfahrungen in der Arbeit mit jungen Flüchtlingen, Infos über bestehende Hürden in der Praxis, Qualifizierungsangebote für Teamer*innen und Multiplikator*innen, Strategien für die bessere Ansprache junger Flüchtlinge, die Reflexion und Öffnung der Strukturen der Jugendarbeit, Expert*innennetzwerke


Mehr Kooperation von Verbänden - Koordinierung notwendig?


Jugendverbände bieten Gemeinschaft, Treffpunkte und Netzwerke


Entscheidungsträger_innen müssen sich bemühen, die Sprache der Jugendlichen zu verstehen anstatt Jugendlichen Angebote in ihrer Sprache zu machen. Jugendverbände als Zusammenschluss und Interessenvertretung junger Menschen können bei der „Übersetzung“ eine wichtige Rolle übernehmen.


Jugendverbände bieten Freiräume für selbstbestimmtes und selbstorganisiertes Engagement und können so eine besondere Ressource für junge Geflüchtete darstellen. In dieser Rolle müssen Jugendverbände gefördert und gestärkt werden.