Diskussionsbeitrag

← Zurück zu den Beiträgen

Die europäischen Fördermittel für den Jugendaustausch (z.B. Jugendbegegnungen, Freiwilligendienst, Schüler_innen- bzw. Auszubildendenaustausch) müssen deutlich erhöht werden, um Europa für junge Menschen aus den EU-Ländern und darüber hinaus erlebbar zu machen.

Quellen: • Bayerischer Jugendring (2015): Erasmus+ • Bund der Deutschen Landjugend (2017): Medieninformationen • Ergebnisse der Beteiligungsrunden von Ichmache>Politik/Strukturierter Dialog (2017): Junge Themen • Junge Europäische Föderalisten (2017): Forderungen zur Bundestagswahl • Katholische Landjugendbewegung (2017): Eurovisionen

20.10.2017 17:28:20
Anonym 11.11.2017 15:23:24

Eine Beschränkung auf EU halte ich eher für sinnvoll