Diskussionsbeitrag

← Zurück zu den Beiträgen

Die EU braucht eine stärkere Zusammenarbeit

Generell sollte das Parlament eine größere Rolle spielen, vor allem um die Bevölkerung mit einzubeziehen, da diese sich oftmals von den Entscheidungen nicht miteinbezogen fühlen. In wichtigen/ schwierigen Phasen (zB der Flüchtlingskriese) ist es wichtig, dass alle Länder an einem Strang ziehen, und das Rahmenbedingungen geschaffen werden an welche sich alle Mitgliedsstaaten halten müssen. Innerhalb diesen Rahmen sollten die Staaten jedoch Freiraum haben ihre Politik selbst zu organisieren, so dass eine gewisse Souveränität bestehen bleibt, zu dem wird die Bevölkerung in diesem Rahmen dadurch besser einbezogen, da sie im Parlament ihres Landes durch die Mehrheitsverhältnisse vertreten sind. Durch das Prinzip müssen alle Staaten das Minimum geben, es kann jedoch mit "unterschiedlichen Geschwindigkeiten gefahren" werden, man kann also je nach dem mehr geben als gefordert. In der Zukunft wird der Klimawandel weiterhin ein Problem darstellen, welches auf keinen Fall auf die einzelnen Nationalstaaten übertragen werden darf. Internationale Probleme können nur international bekämpft werden und daher ist es wichtig die EU zu stabilisieren, so dass die Zusammenarbeit der einzelnen Staaten gestärkt werden kann.

16.11.2017 14:40:41