Diskussionsbeitrag

← Zurück zu den Beiträgen

Viele Hoster von Webseiten befinden sich im EU-Ausland, was eine Strafverfolgung erschwert. Deshalb fordern wir auf europäischer Ebene eine stärkere Kooperation in Bezug auf die Strafverfolgung von auf Fake News spezialisierten Webseiten.

16.11.2017 13:21:59