Diskussionsbeitrag

← Zurück zu den Beiträgen

Jugendaustausch muss viel stärker als bisher pädagogisch begleitet werden, damit junge Menschen dabei gute Lernerfahrungen machen und Aufenthalte nicht zum Partyurlaub werden.

Quelle: • Junges Multiplikator_innen Programm im Strukturierten Dialog (2017)

20.10.2017 17:18:02
Anonym 11.11.2017 15:15:38

Freundschaftliche Verbindung und Spaß sind neben Bildung wichtige Bestandteile des Austausches unter Jugendlichen und stärken das Europäische Wir-Gefühl

Anonym 14.11.2017 09:25:13

Sprache zum Anfassen (Kontakte knüpfen ist effektiver), praktische Anwendung der Schultheorie