110 Beiträge

1. Welche Kenntnisse und Fähigkeiten, die junge Menschen im Rahmen der außerschulischen Bildung erwerben, haltet Ihr für besonders wichtig?

  • Welche Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben junge Menschen bei außerschulischen Bildungsangeboten und Gruppenaktivitäten?
  • Welche der außerschulisch erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten spielen Eurer Meinung nach eine besondere Rolle und warum?

- Eine enorme Bandbreite an Fähigkeiten und Kenntnissen wird in außerschulischen Bildungsangeboten und Aktivitäten erworben. Insbesondere: Soziale Kompetenzen, Selbstrefexion, Teamfähigkeit, Rhetorik, Selbstorganisation, ... . Je nach verbandlichen Arbeits- und Aufgabenfeldern auch fachspezifische Kenntnisse in verschiedensten S


Übernahme von Verantwortung - Sich selbst zu organisieren - Pädagogische Grundkenntnisse - Gruppen leiten/Gruppenprozesse/ Rollen im Team - demokratische Entscheidungsprozesse/ Demokratisches Miteinander - Beteiligungsmöglichkeiten in der Gesellschaft werden eröffnet - Interesse, sich für Themen einzusetzen - Teamarbeit


Besonders beachtenswert sehen wir drei Bereiche: - Zum einen die demokratische Bildung durch ehrenamtliches Engagement und Teilnahme an außerschulischen Bildungsangeboten. Die Förderung der Mündigkeit jedes Einzelnen ist Grundlage unserer demokratischen Ordnung. - Selbstbildung – das Recht eines jeden jungen Menschen auf Förde


Sozialkompetenz, Demokratie, Teamfähigkeit, Organisation, Projekt-, Konfliktmanagement Kommunikation, Verantwortungsübernahme, rhetorische Fähigkeiten, Toleranz,… - Sich als Gruppe einigen – demokratische Entscheidungsprozesse/Demokratisches Miteinander - in der Gemeinschaft Neues entdecken und ausprobieren - Eigene Meinung


Eigenverantwortlich und Selbstständig sich für gesellschaftliche Belange einzusetzen. Der vielbeschworene Blick über den eigenen Tellerrand.


Selbstkompetenzen: Identität festigen (Selbstwertgefühl- und Selbstbewußtseinssteigerung, Durchhaltevermögen, vorausschauendes Denken, Prioritäten setzen


Talente entdecken und Möglichkeit des Ausprobierens von Ideen


Sozialkompetenzen:z.B.Teamfähigkeit, Flexibilität, Perspektivwechsel, Einhalten von Absprachen / Verantwortungsübernahme, Engagement, Gesellschaftsfähigkeit, Demokratie- und Toleranzfähigkeit, Integration und Erleben von Gemeinschaft, Konfliktfähigkeit


Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Umsichtigkeit,Verantwortung, Spaß sich zu engagieren, Organisation


Sozialkompetenz und Teamfähigkeit halten wir für sehr wichtig,denn heutzutage sind viele Kinder und Jugendliche Einzelgänger ( PC spielen und Konsolen) anstatt im Team etwas zu erreichen