Es werden nur Beiträge mit dem Schlagwort europäisches Bewusstsein angezeigt. Alle Beiträge anzeigen

2 Beiträge

02 Mobilität und Begegnung

Public Domain (CC0)

Junge Menschen in Europa müssen sich begegnen, voneinander lernen und Freundschaften schließen können. Durch Reisen, Jugendaustausch oder freiwillige Aktivitäten. Dafür braucht es eine gute Unterstützung, damit du gut unterwegs zu sein und Europa erfahren kannst.

 


Der Jugendaustausch darf nicht zu pädagogisch werden. Austausche sollten Jugendlichen Freiraum lassen. Europa lernt man nun mal auch durch zusammen feiern kennen. Und lernt man nicht gerade wenn man mit Jugendlichen aus ganz Europa zusammen feiert, dass alle Jugendliche etwas verbindet?


Die EU soll allen jungen Menschen zwischen 18 und 25 Jahren ein kostenloses Interrail-Ticket finanzieren. Es soll ihnen unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten und ihrem Bildungshintergrund ermöglichen, mit anderen Kulturen in Kontakt zu kommen und die europäische Idee mit Leben zu füllen.

Quellen: • Ergebnisse der Beteiligungsrunden von Ichmache>Politik/Strukturierter Dialog (2017): Junge Themen • Jugendpolitiktage (2017): Dokumentation • Katholische Landjugendbewegung (2017): Eurovisionen