25 Beiträge

10 Weiterentwicklung der EU

Europäisches Parlament | flickr (CC BY-NC-SA)

Die Europäische Union besteht aus 28 Ländern, die eng zusammenarbeiten. Dabei läuft nicht alles gut. Es gibt viel Diskussion, was man verändern muss. Die EU so für die Bürger_innen verständlicher und demokratischer werden und wie die Politik in Europa soll verbessert werden.

 


Für die Wahlen zum Europäischen Parlament sollte es ein einheitliches europäisches Wahlrecht, grenzüberschreitende Wahlkreise sowie europaweite Listen und Spitzenkandidat_innen geben.

Quellen: • Bayerischer Jugendring (2015): Europäische Jugendpolitik • Junge Europäische Föderalisten (2017): Forderungen zur Bundestagswahl


Das Verhältnis zwischen den verschiedenen EU-Institutionen (Parlament, Kommission, Rat) muss neu festgelegt werden. Damit die EU bei ihre Bürger_innen stärker akzeptiert wird, muss vor allem das Europäische Parlament gestärkt werden und mehr Gestaltungsmöglichkeiten bekommen.

Quellen: • Deutsche Beamtenbund-Jugend (2017): Europa • Jugendkonferenz der Koordinierungsstelle „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ (2017): Workshopergebnisse Europa • Junge Europäische Föderalisten (2017): Forderungen zur Bundestagswahl • Katholische Landjugendbewegung (2017): Eurovisionen • Kolpingjugend (2017): Mehr Europa


Die Beteiligung junger Bürger_innen in Europa muss gestärkt werden (z.B. durch die Senkung des Wahlalters, die Stärkung direktdemokratischer Instrumente und den Abbau von Hürden für junge Menschen bei der europäischen Bürgerinitiative).

Quelle: • Bayerischer Jugendring (2015): Europäische Jugendpolitik


Junge Menschen stellen sich gegen eine radikale Sparpolitik in der EU. Denn nur ein soziales und solidarisches Europa kann Leitbild der EU sein – auch in Krisenzeiten. Sie muss den Wohlstand aller voranbringen und nicht einseitige wirtschaftliche Interessen an die erste Stelle setzen.

Quellen: • Deutsche Beamtenbund-Jugend (2017): Europa • Generation What? (2016): Abschlussbericht Deutschland • Katholische Landjugendbewegung (2017): Eurovisionen • Kolpingjugend (2017): Mehr Europa


Der Euro als gemeinsame Währung der EU bringt viele Vorteile mit sich und ist für viele junge Menschen selbstverständlich.

Quelle: • Katholische Landjugendbewegung (2017): Eurovisionen und Persönlicher Wert