Es werden nur Beiträge mit dem Schlagwort Politik angezeigt. Alle Beiträge anzeigen

3 Beiträge

05 Zusammenleben in Vielfalt


Joe Shillington | Unsplash (Freie Lizenz)

Frau oder Mann, deutsch oder syrisch, Homo oder Hetero, Hipster oder Spießer, reich oder arm… Meistens gibt es nicht nur das eine oder das andere, sondern eine Vielfalt von Lebensformen. Manche sucht man sich aus, andere nicht. Alle sollten gut zusammen leben.

 


Wir brauchen in der EU eine gemeinsame Außen-, Asyl- und Flüchtlingspolitik, in der solidarisch miteinander umgegangen wird und jedes EU-Land nach eigenen Kräften Verantwortung übernimmt. Die südlichen EU-Staaten dürfen nicht weiter den Großteil der Belastung durch Geflüchtete tragen.

Quellen: • Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend/Bund der Deutschen Katholischen Jugend (2017): Sozialwort • Bayerischer Jugendring (2015): Europäische Jugendpolitik • Junge Europäische Föderalisten (2017): Forderungen zur Bundestagswahl • Katholische Landjugendbewegung (2017): Eurovisionen • Kolpingjugend Deutschland (2017): Mehr Europa und Wahl in Frankreich • „Was uns bewegt“ Baden-Württemberg (2015): Abschlussbericht


Die Europäische Union muss stärker die Fluchtursachen in den Heimatländern der Flüchtenden bekämpfen (z.B. durch faire Handelsabkommen, Friedenspolitik, Unterstützung in Krisenzeiten, gute Entwicklungszusammenarbeit).

Quellen: • Bayerischer Jugendring (2015): Europäische Jugendpolitik • Katholische Landjugendbewegung (2017): Eurovisionen


Junge Menschen engagieren sich für Geflüchtete und lehnen die Abschottungspolitik der Europäischen Union, die verbunden mit vielen toten Geflüchteten ist, entschieden ab.

Quellen: • Deutscher Bundesjugendring/Polnischer Jugendring (2015): Deutsch-polnische Freundschaft • Katholische Landjugendbewegung (2017): Eurovisionen • Koordinierungsstelle Strukturierter Dialog Bremen (2017): Europa und du?