124 Beiträge

5. #jungeThemen: Eine jugendgerechte Gesellschaft entsteht nicht von allein!

Zeichnung: Anne Bergfeld

Jetzt wollten wir schon ganz schön viel von euch wissen – aber bestimmt habt ihr noch viel mehr Ideen und Vorschläge. Natürlich sollt ihr auch diese einbringen. Was muss sich noch verändern, damit die Gesellschaft jugendgerechter wird? Was sollt ihr uns noch mit auf den Weg geben, damit Politik das vielleicht beim nächsten Mal in den Blick nimmt? Wir werden versuchen, eure Punkte einzubringen und die Politiker_innen darauf aufmerksam machen, dass sie euch wichtig sind!


Mehr Produkte selber herstellen und reparieren statt neukaufen

Der Trend des Selbermachens und Reparierens soll unterstützt werden. Um zu erfahren, wie Dinge hergestellt werden, sollte es mehr Informationen im Internet geben, z.B. Tutorials und Do-It-Yourself-Workshops. Eng mit dem Selbstherstellen ist auch der Trend zum Reparieren statt Wegwerfen verbunden. Im Landkreis sollen mehr sogenannte „Reparier-Cafés“ eröffnet werden. Dies trägt immens zur Scho-nung der Umwelt bei. Dort können nicht nur defekte Alltagsgegenstände kostengünstig repariert, sondern auch viele praktische Erfahrungen gesammelt werden. Es könnte auch eine Tauschbörse im Landkreis oder in den Gemeinden organisiert werden. [Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.]

Derzeit gibt es keine Reaktionen zu diesem Beitrag.

Die Zahl der Strommasten sollte verringert werden und stattdessen mehr dezentrale Stromproduktion genutzt werden.

Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.


Es sollten mehr Jugendprojekte mit Umweltthemen angeboten werden

Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.


mehr Aufklärung (und auch Werbung) für die gesundheitlichen und ökologischen Vorteile von Bio-Produkten

Generell sollte auch mehr dafür geworben werden, den Fleischverzehr zu reduzieren. [Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.]


Es sollen mehr Maßnahmen gegen den Drogenmissbrauch durchgeführt werden

Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.


„Nano Air Vehicles“ sollten nur an bestimmte Berufsgruppen abgegeben werden.

Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.


Den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit fördern

Die nachhaltige Energiegewinnung ausbauen [Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.]


Die regionale Herstellung von Bio-Produkten müsste gestärkt werden um den „Bauernschwund“ zu vermindern.

Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.


Die Renovierung von Altbauten sollte gefördert werden.

Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.

Derzeit gibt es keine Reaktionen zu diesem Beitrag.

Man müsste stärker für natürliche Produkte werben.

Diese Forderung entstand im Rahmen der Beteiligungsveranstaltungen des Forschungsprojektes „Jugend-Demografie-Dialog“.