#jungeThemen: Eine jugendgerechte Gesellschaft entsteht nicht von allein!

Jetzt wollten wir schon ganz schön viel von euch wissen – aber bestimmt habt ihr noch viel mehr Ideen und Vorschläge. Natürlich sollt ihr auch diese einbringen. Was muss sich noch verändern, damit die Gesellschaft jugendgerechter wird? Was sollt ihr uns noch mit auf den Weg geben, damit Politik das vielleicht beim nächsten Mal in den Blick nimmt? Wir werden versuchen, eure Punkte einzubringen und die Politiker_innen darauf aufmerksam machen, dass sie euch wichtig sind!

WAS WIRD AUS EUREN BEITRÄGEN?

Eure Ergebnisse fließen in den bundesweiten Prozess zur Entwicklung einer Demografiestrategie ein. Ganz konkret wird die AG "Jugend gestaltet Zukunft" Handlungsempfehlungen zur Demografiepolitik aus Sicht junger Menschen für die Bundesregierung erarbeiten. In diese Handlungsempfehlungen fließen eure Beiträge ein. Es soll darin um die Interessen und Bedürfnisse von Jugendlichen gehen und um demografische Entwicklungen, die durch die "Jugendbrille" betrachtet werden sollen.

WEITERE INFOS ZUM THEMA

Links zum Thema:

Großstadt-Luft schnuppern oder lieber intensiv in der Kleinstadt leben? Zwei Freundinnen diskutieren.